CCG / GS1

Geschichte:
In Köln wurde im Jahr 1974 die CCG (Centrale für Coorganisation) gegründet.
Ihr Ziel: die Etablierung einheitlicher Standards für Handel und Konsumgüterindustrie.
2005 wird aus der CCG die GS1 Germany. Heute ist GS1 Germany nach den USA die zweitgrößte von mehr als 100 Länderorganisationen des internationalen GS1-Netzwerks – Global Standards One.
Anfang 2009 wurde der EAN128 in GS1-128 umbenannt.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks
Du musst Dich anmelden um einen Kommentar zu schreiben